Suche
  • Deepdenkern

WIE KANN ICH DIR VERTRAUEN? EINE CHECKLISTE FÜR UNTERNEHMEN!


Warum Sie authentische Werte kommunizieren sollten, damit die Kundenbeziehung langfristig gestärkt wird!



Kunden haben genug von leeren Versprechungen und manipulativer Werbung! Heute setzen sie auf authentische Werte bei Marken und Unternehmen. Gemeinsame Werte sind eine Grundvoraussetzung für die Beziehung zwischen Kunde und Unternehmen.

Wenn wir uns gleich sind, kommen wir auf längere Sicht sehr gut miteinander aus. Wir reagieren am stärksten auf die Menschen, die uns am meisten ähneln. Ob in der Liebesbeziehung oder in der Markenliebe, wir schließend jemanden oder eine Marke schneller ins Herz, wenn sie uns gleicht. Wenn wir merken, dass verschiedene Eigenschaften und Werte einer Marke uns ähneln, werden wir "Fan" von dieser.

Marken müssen sich zu Ihren Werten bekennen und an diesen messen lassen – wir brauchen heute keine Parolen wie "Wir stehen für Vertrauen, Zuverlässigkeit und Kraft" – wir brauchen authentische Werte, welche wir intern wie extern kommunizieren und für diese wir Leben und jederzeit einstehen! Kommuniziert ein Unternehmen einen Wert, muss dies auch bewiesen werden – sonst sind es, wie so oft, nur leere Versprechungen und der Kunde wird geblendet!

Wenn Sie Wert auf Vertrauen und Nachhaltigkeit legen, dann zeigen Sie dies auch. Setzen Sie ein Zeichen und geben Sie Ihren Kunden einen Grund Ihrer Marke zu vertrauen. Vertrauen muss man sich erarbeiten. Es ist ein langer Prozess, wobei Loyalität hier eine große Rolle spielt.

Am Beispiel "Vertrauen" möchte ich dies näher erklären.

Fast jedes Unternehmen behauptet "Uns können Sie vertrauen" – doch dieses Versprechen muss sich verdient werden! Eine Liste an Grundregeln für Vertrauen soll Ihnen zeigen, was eine Marke braucht um vertrauensvoll zu sein:

  • Offen miteinander reden!

  • Stehen Sie zu dem was Sie sagen, fühlen und glauben! Seien Sie authentisch!

  • Ehrlichkeit ist ein Grundbaustein für Vertrauen.

  • Auch Unternehmen machen mal Fehler – stehen Sie dazu und lernen Sie aus diesen.

  • Zeigen Sie wahres Interesse am Kunden und haben Sie immer ein offenes Ohr für die Wünsche und Bedürfnisse Ihrer Kunden.

  • Die Marke sollte immer ein gutes Vorbild für andere sein.

  • Teilen Sie Ihr Wissen und helfen Sie damit Ihren Kunden sich weiterzuentwickeln.

  • Bieten Sie stets gerechte und transparente Leistung.

  • Und der letzte Punkt: Halten Sie Versprechen ein!

Überlegen Sie welche authentischen Werte Ihre Marke gemeinsam mit den Werten der Kunden hat. Stehen Sie dazu, kommunizieren Sie diese und Sie werden eine vertrauensvolle Marke entwickeln, welche eine langfristige und loyale Kundenbeziehung nach sich zieht!